Zeitmechanik Werkstattplanung Logo

Historie


Seit 2002 bietet Zeitmechanik professionelle Lösungen für das Zeitmanagement in der Werkstatt an. Die Gründer brachten ihre Erfahrungen aus den Bereichen Autohaus, Controlling und IT in das junge Unternehmen ein und haben gemeinsam eine praxisnahe und benutzergerechte Software entwickelt. Bis heute wird größter Wert auf eine leichte Bedienbarkeit gelegt.

Schon in den Anfangsjahren zeigte sich, dass die eigentliche Software nur ein Teil der Gesamtleistung sein kann. Beratung, Schulung und Support kommen als wichtige Bausteine hinzu. Dabei sind Erfahrungen aus der Praxis und die Kenntnisse über alle relevanten Prozesse in einer Kfz-Werkstatt von großem Nutzen und werden seit langem auch in vielen anderen Bereichen umgesetzt. Unsere Auslastungsspezialisten beraten Sie bereits in der kostenlosen 4-wöchigen Testphase und geben sich erst dann zufrieden, wenn Ihre kundenspezifischen Anforderungen optimal umgesetzt sind.

Zeitmechanik ist bei Händlern aller großen Automarken im Einsatz. Besonders die Übersichtlichkeit und die einfache Bedienung kommen bei den Zeitmechanik Nutzern gut an. Zertifiziert bzw. speziell empfohlen wird Zeitmechanik unter anderem von Renault, Nissan, Suzuki oder GDHS (Goodyear).

Zeitmechanik wird auf speziellen Hochleistungs-Servern in deutschen Rechenzentren betrieben. Alles was Sie benötigen ist ein beliebiger Internet Browser (Zeitmechanik empfiehlt Firefox) und eine Internet Verbindung. Unsere Server sind mehrfach redundant abgesichert und haben eine Verfügbarkeit von über 99,9%.

Willi Krüger Vertrieb

Herr Krüger ist Mitbegründer der Zeitmechanik GmbH und ausgewiesener Experte für alle Prozesse in KFZ-Werkstätten. Als Betreiber eines Autohauses hat er über 25 Jahre Erfahrung. So werden neue Entwicklungen und Trends frühzeitig in die Software integriert.



Markus Stamm Finanzen

Herr Stamm ist ebenfalls Mitbegründer der Zeitmechanik GmbH und verantwortet den Bereich Finanzen und Controlling. Sein Ansatz ist die frühzeitige Planung der Werkstattauslastung, denn nachträglich lassen sich verlorene Mechanikerstunden nicht mehr verkaufen. Die tagesaktuelle Anzeige der Auslastung ist ein wesentlich wichtigeres Controlling-Instrument als nachträgliche BWA-Zahlen.



Thomas Krackl IT

Herr Krackl verantwortet die Bereiche IT, Betrieb und Entwicklung. Schon 2002 erkannte er die Möglichkeit, eine online basierte Software zu entwickeln und somit die Installationsprobleme bei Anwendern vollständig zu umgehen. Eine weitere Priorität legt er darauf, die Bedienung der Software so intuitiv wie möglich zu gestalten, damit auch ungeübte Benutzer sich schnell zurechtfinden können.

Zeitmechanik GmbH
Böhler Str. 4
40667 Meerbusch

Tel.: +49-2132-754120
Fax: +49-2132-754130
E-Mail: support@zeitmechanik.net

 
Support Hotline
Tel.: +49-2132-754120
E-Mail: support@zeitmechanik.net